- Oktober 2016 -
Beschreibung
"Nach dem legendären Sieg der Siedler über Nar'Nagul scheint das schwarze Eis in der Freyenmark geschlagen, und im Westen öffnet sich der Freyenmark sehr viel neues Land, das entdeckt und erobert werden will. Dazu ruft der Principal der Mark einen märkischen Rat auf der neuen Grenzburg Zackenberg ein, der über die Zukunft der neuen Gebiete entscheiden soll.

Doch während der Rat noch tagt, machen sich bereits die ersten Entdecker und Kämpfer gen Westen in den nördlichen schwarzen Wald auf, und finden dort nicht nur Erstaunliches und Geheimnisvolles vor, sondern auch neue und alte Freunde und Feinde. Doch die größte Gefahr droht dem märkischen Rat selbst, der in das Visier dunkler Mächte geraten zu sein scheint..."

Weitere Informationen folgen.
Weitere Informationen folgen.
Neue Gruppe anlegen
Neuer Gruppen-Name:
ZURÜCK
GRUPPE ANMELDEN
Tja..
..dieser Gruppenname ist bereits leider vergeben.
ZURÜCK ZUM ANMELDEFORMULAR
NEUER VORSCHLAG
Ein neuer Gruppen-Name wurde hinzugefügt.
Du kannst den neuen Gruppen-Name jetzt in der Auswahl-Liste wählen.
ZURÜCK ZUM ANMELDEFORMULAR
Informationen zu Anmeldung
Die preisliche Gestaltung der Teilnahmegebühr ist zeitlich gestaffelt*.
* Der Tag des Zahlungseingangs ist ausschlaggebend für die Preis-Staffel.
Frühbucher
Staffel 1
Staffel 2
17.10.16 - 31.10.16
1.11.16 - 31.12.16
01.01.17 - 25.03.17
Zeltplatz SC
79,- €
89,- €
99,- €
Hausplatz SC
89,- €
99,- €
109,- €
Zeltplatz SC Junior (7-13 Jahre)
25,- €
30,- €
35,- €
Hausplatz SC Junior (7-13 Jahre)
35,- €
40,- €
45,- €
Hausplatz NSC
45,- €
50,- €
55,- €
Zeltplatz NSC
27,- €
32,- €
37,- €
ZUM ANMELDEFORMULAR
Wichtige OT-Informationen
Anzahl Teilnehmerplätze: Die Menge der SC-Hausplätze ist begrenzt auf gut 100 Stück. Einige Dutzend gehen an NSC- sowie Festrollen, der kleine Rest an die Orga. Zeltplätze sind zurzeit 50 geplant, aber dies kann vermutlich aufgestockt werden.

An- und Abreise: Die Anreise ab Freitag, dem 31.3.17 ab 14.00 Uhr möglich. Die Abreise ist bis Sonntag, dem 2.04.17, um 13.00 Uhr durchzuführen. Bitte versucht, diese Termine zu halten, da die Burg sonst Extrakosten berechnet (siehe Hausordung).

Check-In und Check-Out: Jeder Teilnehmer hat muss sich bei der Ankunft beim CheckIn mit dem Ausdruck der Bestätigungs-eMail anmelden. Danach kann die Be- und Entladezone mit dem eigenen Fahrzeug befahren werden. Der Check-Out erfolgt nach erfolgreicher Abnahme des aufgeräumten Zeltplatz mittels eines Stempels, der dann das Befahren der Be- und Entladezone ermöglicht.

Tiere auf der Veranstaltung: Hier gibt uns die Hausordnung folgende Regeln vor:
"Tiere sind in den Gebäuden nicht erlaubt. Hunde können mitgebracht werden, wenn sie im Bereich des eingezäunten Geländes um das Weiße und Graue Hau angepflockt werden und keine anderen Gruppen stören. In diesem Falle ist in Absprache mit uns ein Alternativplatz zu suchen. Eine Ausnahme bilden lediglich Blinden- und Suchhunde. Dies ist vorher mit uns abzusprechen. Hundekot ist in jedem Falle vom Hundehalter zu beseitigen. Für jeden auf das Gelände mitgebrachten Hund berechnen wir den Preis für eine halbe Person. Wir empfehlen dennoch, Hunde möglichst zu Hause zu lassen, da es viele Menschen gibt, die Furcht vor Hunden haben, was wir gern respektieren. Gleiches gilt für andere Tiere. Für jedes Antreffen eines Hundes in einem Gebäude berechnen wir 100 €."

Unterbringung: Die Unterbringung erfolgt entweder im Haus oder in selbst mitgebrachten, ambientegerechten Zelten.
Hausplatz: Bitte unbedingt eigenes Bettzeug (Kopfkissen, Inlay, Bezüge und/oder Schlafsack mitbringen).
Zeltplatz: Pro Teilnehmer steht eine Zeltfläche von 15m² zur Verfügung. Oder ein bisschen mehr. Das Gelände ist gross.

Essen & Trinken: Diese Veranstaltung ist eine "bedingte" Selbstverpfleger-Con.

Hausplatz: Hier werden wir versuchen, Kochteams von ca. 4 Personen pro Haus bilden, die rückwirkend ihre SC-Karte in eine NSC-Karte umwandeln können und damit einen großen Teil ihrer Teilnahmgebühr rückerstattet kriegen. Zurzeit sind mindestens zwei Teams geplant, die dann die Versorgung im Haus organisieren. Diese ist optional und kann zusätzlich bis max. 15,- € kosten. Bitte berücksichtigt, dass dann die Küchen durch die Kochteams belegt sind und dort vermutlich keine eigene Benutzung möglich ist. Desweiteren versuchen wir, wieder die legendäre Garküche zu überzeugen, ihre Zelt aufzuschlagen. Interessenten für die Kochteams melden sich bitte unter anmeldung@tesserakt-larp.de.

Zeltplatz: Feuerstellen sind nur in der der Art gestattet, in der die Wiese keinen Schaden nimmt. Wir werden wieder eine Sammlung der gewünschten Holzmenge auf FB durchführen, um sie dann vor Ort zum Kauf bereit zu haben. Weitere Details folgen.

Gelände: Wir bespielen die Burg Lohra sowie die 10 Hektar dazu gehörendes Gelände. Das Gelände bietet einigen hundert Teilnehmern Platz und ist verdammt ambientig. Die Anschrift für Navigationsgeräte lautet: Burg Lohra, 99759 Großlohra .

Parken: Außerhalb des Geländes gibt es ausgewiesene Parkflächen auf denen Ihr Eure Autos für die Veranstaltung stehen lassen könnt. Es werden keine Parkplatzgebühren erhoben und Ihr könnt Euer Auto natürlich jederzeit holen, um damit einkaufen zu fahren. Das Befahren des Geländes und des Parkplatzes mit eigenen Fahrzeugen jeglicher Art geschieht auf eigene Gefahr. Der Veranstalter übernimmt hierbei keine Haftung für Beschädigungen durch Teilnehmer oder veranstaltungsfremde Dritte. Der Eventparkplatz ist nicht überbewacht. Für Diebstahl wird nicht gehaftet.

Sanitär: Während der Veranstaltung werden selbstverständlich ausreichend Toiletten- und Duschgelegenheiten gestellt. Es kann zu gewissen Uhrzeiten zu Wartezeiten an den Sanitärmöglichkeiten kommen. Ganz wichtig ist, bei jedem Gang zu den Toiletten an Toilettenpapier zu denken, da es von uns nicht zur Verfügung gestellt wird.

Abfall: Auszug aus der Hausordnung:
"Wir bitten unsere Gruppen sehr dringend, ihren Müll gründlich zu trennen. Papier und Pappe wird in den blauen Tonnen gesammelt, die am Kücheneingang des Weißen Hauses stehen. Welche Materialien in den gelben Sack kommen, ist regional unterschiedlich. Wir bitten unsere Gäste deshalb, die Informationen, die direkt auf den gelben Säcken, die unser Personal den Gästen aushändigt, stehen, gründlich zu lesen. Die gelben Säcke bringen die Gruppen selbständig in den linken Schuppen hinter dem Grauen Haus, wo sie vor Katzen geschützt sind und keine Waschbären anlocken. Flaschen, Gläser und Glasbruch werden in Containern gesammelt, die sich im Dorf Friedrichslohra, zehn Minuten Fußwegs unterhalb der Burg, befinden. Wir bitten die Gästegruppen, Ihr Glas selbst dorthin zu bringen oder andernorts in Container zu werfen. Lange Zeit hat unser Personal stehen gelassenes Glas selbst in die Container gebracht. Aufgrund dessen, dass Gruppen Ihren Glasmüll häufig nicht einmal gereinigt hatten, müssen wir davon Abstand nehmen und berechnen pro nicht selbst entsorgter Kiste 15 €. Speisereste werden in den dafür vorgesehenen Eimern mit Deckeln gesammelt. Wenn all das beachtet wird, dürfte außer der Asche (Bitte unbedingt darauf achten, dass diese abgekühlt ist!) und dem reinen Kehricht nichts mehr in den schwarzen Tonnen landen. Da die Realität jedoch leider eine andere ist, die durch die Gäste entstehenden (unnötigen) Müllgebühren erheblich sind und die manuelle Mülltrennung durch unser Personal eine eigentlich unzumutbare Tätigkeit ist, berechnen wir den Arbeitsaufwand für notwendige Mülltrennung im notwendigen Umfang und mit einem adäquaten Stundensatz. Es mag belehrend klingen, aber die Bitte scheint offenbar leider notwendig zu sein: Immer wieder finden wir unverdorbene Lebensmittel, teilweise gar verschlossene Wurst- oder Käsepackungen in den Mülltonnen. Werfen Sie Lebensmittel bitte nie weg – lassen Sie sie für die nächste Gruppe vor Ort, geben Sie sie den gerade anwesenden Freiwilligen oder spenden Sie sie der Tafel in Ihrem Heimatort – es gibt genügend Menschen, die sich darüber freuen."

Aufsichtspflicht: Die Eltern oder Aufsichtspersonen minderjähriger Teilnehmer müssen sowohl in Schlachten oder Kampfsituationen immer greifbar sein. Kindern unter 14 Jahren ist die Teilnahme an Schlachten grundsätzlich untersagt. Ein Formular zur "Vereinbarung zur Übertragung der Wahrnehmung der Aufsichtspflicht" kann unter anmeldung@tesserakt-larp.de erfragt werden.

Haftpflicht: Wir möchten ausdrücklich darauf hinweisen, dass jeder Teilnehmer im Besitz einer privaten Haftplichtversicherung sein muss. Darüber hinaus ist die gegenseitige, körperliche Unversehrtheit das höchste Gut und in jedem Fall vorrangig.

Taverne: In der Burg gibt es einen für das Tavernenspiel geeigneten Raum. Hier suchen wir noch ein Tavernenteam.

Alkoholkonsum: Aber aus Sicherheitsgründen behält sich der Veranstalter vor, unter Alkoholeinfluss stehende Personen aus Kampfsituationen zu entfernen. Bei übermässigen Konsum behält es sich der Veranstalter vor, Teilnehmer von der Veranstaltung auszuschliessen. Drogenkonsum ist grundsätzlich untersagt, führt zum Ausschluss von der Veranstaltung und etwaigen rechtlichen Konsequenzen.

Löschmittel: Wir möchten jedes Lager anregen, einen eigenes Löschmittel zusätzlich zu den Brandschutzmassnahmen des Veranstalters mitzubringen. Dies zeigt Verantwortung für unser gemeinsames Hobby und dient im Zweifelsfalle der Sicherheit aller.

Anmelde-Formular
Kartentyp:
Vorname: Nachname: Strasse+Hausnummer: PLZ: Ort: Geburtsdatum:
IT Name des Chars:
eMail: eMail (Wiederholung):
Hiermit akzeptiere ich die AGB und Datenschutzbestimmungen des Veranstalters.
Hiermit bestätige ich, die Hausordnung aufmerksam gelesen zu haben und stimme zu, das etwaige durch mich verursachte Kosten durch Verstösse gegen die Hausordnung von mir übernommen werden.
Hiermit stimme ich zu, dass der Veranstalter mir weitere Informationen zu dieser Veranstaltung per eMail zusenden darf.
ANMELDUNG ABSCHICKEN
Kontrolle: Mit diesen Daten anmelden?
Art der Teilnahme: Vorname, Nachname: Anschrift: Geburtsdatum: eMail-Adresse
ANGABEN ÄNDERN
ANGABEN ABSCHICKEN
Deine Anmeldung wird verarbeitet.
Vorläufige Anmeldung erfolgreich
Deine vorläufige Anmeldung wurde vermerkt.
Du erhälst in Kürze eine eMail mit der Bankverbindung des Veranstalters.

Bitte überweise deine Teilnahmegebühr innerhalb von 7 Tagen auf das Veranstalterkonto - ansonsten verfällt deine Reservierung ersatzlos.

Erst mit dem Eingang der Teilnahmegebühr ist deine Anmeldung abgeschlossen und du erhälst eine Bestätigungsmail.

Bitte drucke diese Bestätigungsmail unbedingt aus und zeige sie beim Check-In vor: sie ist deine Eintrittskarte!

Achtung: Schaue bitte auch in deinen Spam-Ordner, falls die eMail nicht im Posteingang ist.

Für Rückfragen oder weitere Informationen wende dich bitte einfach an:
anmeldung@tesserakt-larp.de
ZURÜCK ZUR STARTSEITE
Allgemeine Geschäftsbedingungen.


§ 1 – Zustandekommen des Vertrages
1. Die Allgemeinen Geschäfts- , bzw. Teilnahmebedingungen, gelten für alle im Zusammenhang mit der Veranstaltung möglichen Belange.
2. Der Vertrag kommt zustande durch die Anmeldung zu der Veranstaltung „Die Mauern von Narg'Nagul“ und die Bestätigung der Anmeldung durch den Veranstalter zustande.
3. Vertragspartner sind der angemeldete Teilnehmer und Marc Liedtke.

§ 2 – Regelwerk
1. Der Charakterbogen hat dem von dem Conquest of Mythodea-Regelsystem zu entsprechen.
2. Mit seiner Anmeldung erkennt der Teilnehmer das vorgegebene Regelsystem als für das Spiel verbindlich an. Die Spielleitung ist berechtigt, auch nach Zustande kommen des Vertrages verbindliche Regeländerungen zu beschließen.

§ 3 – Sicherheit
1. Der Teilnehmer versichert, unter ausreichender Würdigung der zu erwartenden körperlichen, geistigen und seelische Belastungen in der Lage zu sein, an der Veranstaltung teilzunehmen. Soweit die zu erwartenden Belastungen nicht aus dem beigelegten Informationsmaterial hervorgehen, kann im Zweifelsfall der Orga hierzu weitere Auskünfte erteilen.
2. Der Teilnehmer ist sich der Natur der Veranstaltung und insbesondere den daraus folgenden Risiken bewusst (Geländewanderungen, auch in der Nacht; Kämpfe mit Polsterwaffen etc.).
3. Die Orga behält sich vor, die Ausrüstung des Teilnehmers einer Sicherheitsüberprüfung zu unterziehen. Beanstandete Gegenstände dürfen im Spiel nicht weiter verwendet werden. Zuwiderhandlungen können zum Ausschluss führen.
4. Der Teilnehmer ist verpflichtet, seine Ausrüstung (insbesondere die von ihm verwendeten Polsterwaffen und Rüstungen) auf Spielsicherheit zu kontrollieren. Soweit sie den Sicherheitsbestimmungen nicht oder nicht mehr entsprechen, hat er sie selbständig aus dem Gebrauch zu nehmen.
5. Der Teilnehmer verpflichtet sich, über das normale Risiko von Live-Rollenspiel hinausgehende Gefährdungen für sich, andere Teilnehmer und die Umgebung zu vermeiden. Insbesondere zählt dazu das Klettern an ungesicherten Steilhängen und Mauern, das Entfachen von offenen Feuern außerhalb von dafür vorgesehenen Feuerstätten.
6. Wer Alkohol in einer Menge getrunken oder Medikamente zu sich genommen hat, die das Führen eines Fahrzeugs auf öffentlichen Straßen unzulässig macht, hat von Kämpfen jeder Art sowie von körperlich gefährlichen Übungen wie Klettern unbedingt Abstand zu halten. Zuwiderhandlungen führen zum sofortigen Ausschluss vom Spiel.
7. Den Anweisungen des Veranstalters und seiner Erfüllungsgehilfen ist Folge zu leisten.
8. Teilnehmer, die gegen die Sicherheitsbestimmungen verstoßen, andere Personen gefährden oder den Anweisungen der Orga in schwerwiegender Art und Weise nicht Folge leisten, können von der Veranstaltung verwiesen werden, ohne dass dem Veranstalter eine Pflicht zur Rückerstattung des Teilnahmebetrages (auch nicht anteilig) zukommt.
9. Das Mitbringen von Haustieren oder Tieren jeglicher Art ist nur in Absprache mit dem Veranstalter gestattet.

§ 4 – Haftung
1. Mit Ausnahme der Verletzung von Körper, Leben oder Gesundheit wird die Haftung des Veranstalters wie folgt beschränkt: Die Orga haftet nur für Schäden, die auf einer grob fahrlässigen Pflichtverletzung des Veranstalters beruhen. Für selbst verschuldete Schäden haftet der jeweilige Verursacher. Eine Personen- Privat- Haftpflichtversicherung wird grundsätzlich empfohlen und wird daher vorausgesetzt.
2. Schadensersatz aus positiver Forderungsverletzung, Verschulden bei Vertragsabschluss und unerlaubter Handlung sind ausgeschlossen, soweit die Orga oder ihre Erfüllungsgehilfen nicht vorsätzlich oder grob fahrlässig gehandelt haben.
3. Schadensersatzansprüche aus Unmöglichkeit der Leistung und Verzug sind bei leichter Fahrlässigkeit auf den Ersatz des vorhersehbaren Schadens beschränkt.
4. Minderjährige Teilnehmer können an dieser Veranstaltung in Begleitung von Erziehungsberechtigten teilnehmen.
5. Das Befahren des Geländes und des Parkplatzes mit eigenen Fahrzeugen jeglicher Art geschieht auf eigene Gefahr. Die Orga übernimmt hierbei keine Haftung für Beschädigungen durch der Orga fremde Dritte. Der Parkplatz ist nicht überbewacht. Für Diebstahl wird nicht gehaftet.

§ 5 – Urheberrecht an Aufzeichnungen
1. Alle Rechte an seitens des Veranstalters gemachten Ton-, Film- und Videoaufnahmen bleiben dem Veranstalter vorbehalten.
2. Der Veranstalter ist berechtigt, die ganze Veranstaltung oder Teile davon aufzuzeichnen.
3. Alle Rechte an der aufgeführten Handlung, sowie dem vom Veranstalter verwendeten Ensemble von Begriffen, Eigennamen und Nicht-Spieler-Charakteren bleiben dem Veranstalter vorbehalten. Die Rechte an den Spielercharakteren, ihrer Geschichte sowie ihrem Teil der Handlung verbleiben bei dem jeweiligen Spieler.
4. Aufnahmen von Seiten der Teilnehmer sind für private Zwecke zulässig.

§ 6 – Rücktritt, Nichtannahme der Anmeldung, Ausschluss von der Veranstaltung
1. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Teilnehmerplätze sind nicht übertragbar außer mit Rücksprache der Orga.
2. Bei Rücktritt eines Teilnehmers nach Vertragsschluss, kann der Teilnehmer selbstständig eine Ersatzpersonen vorschlagen. Über Annahme dieser entscheidet die Orga.

§ 7 – Teilnehmerbeitrag, Zahlungsverzug
1. Die Zahlung des Teilnehmerbeitrages erfolgt grundsätzlich im Voraus.
2. Ist der Teilnehmerbeitrag noch nicht in voller Höhe entrichtet, ist die Orga berechtigt, dem Teilnehmer eine Frist zur Zahlung zu setzen verbunden mit der Erklärung, dass er nach Ablauf der Frist den Platz einem Dritten überlässt. Die gesetzte Zahlungsfrist muss mindestens 7 Tage betragen.
3. Bei Anmeldungen im Namen und Rechnung eines Dritten haftet der Anmeldende für dessen Verbindlichkeiten aus dieser Verpflichtung als Gesamtschuldner.

§ 8 – Hinweis nach Bundesdatenschutzgesetz
1. Der Teilnehmer erklärt sich einverstanden, dass seine Daten von Beginn der Anmeldung an in einer Kundendatei geführt werden.
2. Die gespeicherten Daten zur Person des Teilnehmers können Name, Anschrift, Geburtsdatum und Email umfassen. Diese Stammdaten werden auf unbegrenzte Zeit gespeichert. Darüber hinaus werden vorübergehend Daten zur jeweiligen Veranstaltung gespeichert (Charaktername, Gruppe, etc).
3. Freiwillig angegebene Daten zum Gesundheitszustand des Teilnehmers werden vertraulich behandelt und nicht weitergegeben.

§ 9 – Sonstiges
1. Ergänzungen, Änderungen, Stornierungen, Widerrufe und Nebenabreden (gleich welcher Art) bedürfen zu ihrer Rechtswirksamkeit der schriftlichen Bestätigung der Orga. Das gilt auch für die Abbedingung des Schriftformerfordernisses.
2. Sofern eine oder mehrere Bestimmungen der AGBs / Teilnahmebedingungen unwirksam sind oder werden, berührt das die Gültigkeit des Vertrages und der übrigen Bestimmungen nicht. Für den Fall der Nichtigkeit einzelner Bestimmungen gilt die Regelung, die der ursprünglich vorgesehenen wirtschaftlich am nächsten kommt und rechtlich zulässig ist.
3. Es gelten die Allgemeinen Geschäfts- sowie Teilnahmebedingungen des Veranstalters und das Recht der Bundesrepublik Deutschland.

Bildnachweis
Das Hintergrundbild wird mit freundlicher Genehmigung von wallhaven.cc genutzt.

Impressum
Angaben gemäß § 5 TMG:

Marc Liedtke
Moorstrasse 32
27283 Verden
eMail: sl@freyenmark.de
Haftungsausschluss:

Haftung für Inhalte
Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links
Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht
Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Datenschutz
Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.